BSH

Informationen für Ausbildungsbetriebe – Warum Ausbilden?

POINT Online-Shop Die Infoschrift „Medientechnologe Siebdruck“ beschreibt das neue Ausbildungsprofil und gibt Ausbildungsbetrieben Hinweise für die Einführung und Umsetzung der Ausbildung. Die Broschüre wurde vom Zentral­fach­ausschuss Berufsbildung Druck und Medien (ZFA) unter Beteiligung der Bundesinnung, des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) und der Gewerkschaft ver.di erstellt. Die Broschüre kann im POINT Online-Shop bestellt werden. Die Schutzgebühr beträgt 5 € für Nichtmitglieder, Mitglieder erhalten Einzelexemplare kostenlos.

Ausbildung lohnt sich! 10 Argumente für die Ausbildung

  1. Qualifizierte und motivierte Fachkräfte
  2. Integration in das Unternehmen
  3. Erhöhung der Flexibilität
  4. Sicherung der Rentabilität von Sachinvestitionen
  5. Sicherung der Innovationsfähigkeit
  6. Verbesserung der innerbetrieblichen Kommunikation
  7. Öffentliches Ansehen
  8. Geringe Personalrekrutierungskosten
  9. Nutzen der Ausbildung
  10. Wettbewerbsvorteil durch Lernen und Lehren

Warum selbst Ausbilden? Das sagen Unternehmer dazu

–   Gewinnen von Nachwuchskräften, die genau den betrieblichen Anforderungen entsprechen
Gewinnen von Fachkräften, die sonst auf dem Arbeitsmarkt nicht zu finden sind
Vermeidung hoher Fluktuation durch Gewinnen besonders betriebsverbundener Nachwuchskräfte
Möglichkeit bei Übernahme von Auszubildenden „die Besten“ auszuwählen
Vermeidung des Risikos personeller Fehlentscheidungen bei Einstellung betriebsfremder Kräfte
Einsparung hoher Einarbeitungskosten für betriebsfremde Fachkräfte
Reputationsgewinn für den Betrieb
Einsparung von un- und angelernten Arbeitskräften
Einsparung der Kosten der Personalsuche auf dem Arbeitsmarkt

Und noch mehr Argumente

Kosten
Lehrlinge übernehmen schon ab dem 2. Lehrjahr qualifizierte Aufgaben, für die Sie sonst Ihren hochqualifizierten Facharbeiter abstellen müssen.

Technik
Man lernt nie aus. Mit jungen Menschen, die Sie ausbilden, bleiben Sie selbst technologisch am Ball. Sichern Sie die Zukunft Ihres Unternehmens. Erkennen Sie neue Märkte und bilden Sie darin aus.

Personalentwicklung
Eine heterogene Mitarbeiterstruktur mit einem ausgewogenen Anteil von erfahrenen Mitarbeitern und jungen „Aufsteigern“ ist die Basis für einen erfolgreichen Betrieb, der sich am Markt behauptet. Für Ihre Kunden haben Sie immer den richtigen Ansprechpartner.

Unternehmensführung
Als Unternehmer stellen Sie sich der gesellschaftlichen und unternehmerischen Verantwortung. Sie geben Jugendlichen eine Berufsperspektive und sorgen damit für eine langfristige Mitarbeiterbindung.

Effizienz
Sie bilden aus und können auf Ihre Mitarbeiter, die bestens eingearbeitet sind, bauen. Auf Mitarbeiter, die Sie selbst ausgebildet haben, können Sie sich hundertprozentig verlassen.

Informationen und Hilfen für Ausbildungsbetriebe finden sich auch auf der Homepage des Zentral-Fachausschusses Berufsbildung Druck und Medien (ZFA) www.zfamedien.de.

Bei Fragen zur Ausbildung hilft Ihnen auch gerne unsere Geschäftsstelle weiter.

werbetechnik-im-netz.de Raylle-Auto Dosen, Flaschen Siebdruck-Produkte Siebdruck-Produkte