BSH
Siebdruck Lexikon
Abfallschlsselnummer

Die Abfallschlüsselnummer ist eine sechsstellige Ziffer (z.B. 090101 für Entwicklerbäder), über die ein Abfall identifiziert werden kann. Die Abfallarten sind in der EAK-Verordnung nach der Systematik des  Europäischen Abfallartenkataloges aufgeführt. Diese Nummer wird z.B. beim Abfallnachweisverfahren mittels Begleitscheinen und Entsorgungsnachweisen oder auch im Rahmen von Genehmigungsverfahren für Entsorger eingesetzt. Genauere Zuordnungen und Details sind der Broschüre „Abfälle in der Druckindustrie“ bzw. der CD „Kreislaufwirtschaft in der Druckindustrie“ des Bundesverbands Druck und Medien zu entnehmen.

 
Status
Autor Torben Thorn
Erstellt 06.08.2010, 16:07
Aufrufe 3775
german   english